Buchvorstellung #4

Und hier kommen schon meine nächsten drei Reziexemplare!

Diesmal sind nur die ersten beiden vom Bloggerportal:

1) Die Herren der Grünen Insel

Dieses Buch ist mir schon häufiger in Buchhandlungen aufgefallen und hat mich sehr angesprochen, da Irland mein Lieblingsreiseziel ist 🙂

Die Herren der Gruenen Insel von Kiera Brennan

Vier Familien, sechs Jahre Krieg und eine einzige Krone

Irland 1166: Die Grüne Insel ist in viele kleine Reiche zersplittert, die sich unerbittlich bekriegen. Könige fechten langjährige Fehden aus, und selbst die friedliebendsten Untertanen werden in den blutigen Machtkampf hineingezogen. Zugleich droht ein gemeinsamer Feind in Irland einzufallen: Henry Plantagenet will die Insel an sich reißen. Werden sich die Herren der Grünen Insel vereinen und sich gegen den König von England stellen? Und welche Rolle spielen der grausame Krieger Ascall und die von ihm entführte Caitlín in diesem Kampf um Macht und Blut?

2) Die Dämonenakademie

Dieses Buch ist mir persönlich gar nicht aufgefallen, aber viele haben es im Instagramfeed gezeigt, so dass ich gucken wollte, was so toll daran ist!

Der 15-jährige Waisenjunge und Hufschmiedlehrling Fletcher hat es nicht leicht in seinem Dorf. Vor allem Didric, der verwöhnte Sohn des reichsten Mannes, macht ihm das Leben zur Hölle. Doch dann entdeckt Fletcher, dass er die seltene Gabe besitzt, einen Dämon zu beschwören – den feuerspuckenden Ignatius. Als Fletcher eines Verbrechens angeklagt wird, das er nicht begangen hat, müssen er und Ignatius fliehen. Gemeinsam machen sie sich auf den  Weg zu einer geheimnisvollen Akademie, auf der Fletcher zum Dämonenkrieger ausgebildet werden soll, denn Orks drohen, die Welt der Menschen zu überfallen. Für den jungen Hufschmied und den kleinen Dämon beginnt das größte und gefährlichste Abenteuer ihres Lebens.

Die Rezension findet ihr hier

3) Die Insel der besonderen Kinder

Dieses Buch interessiert mich schon länger, und jetzt hatte ich die Gelegenheit den Comic als Blogger Willkommen vom Carlsen Verlag zu bekommen! Ich habe nach ein paar Tagen eine Bestätigungsmail erhalten und am gleichen Tag kam das Buch!

Und hier wie immer der Inhalt:

Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Nicht so der Opa von Jacob – Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der Kinder mit besonderen Fähigkeiten Leben.Und von Monster, die auf der Suche nach ihnen sind. Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Geschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es diesen besonderen Ort wirklich gibt. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real – und folgen ihm auf seiner Suche nach der Insel der besonderen Kinder…

Die Rezension findet ihr hier

Kennt ihr die Bücher?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s