Buchvorstellung #6

Und hier kommen schon die nächsten drei Reziexemplare:

1) Morgen lieb ich dich für immer

Dieses Buch ist von J. L. Armentrout, das allein sagt ja schon alles! Mir wurde das Buch in meiner Lieblingsbuchhandlung empfohlen und auch vom Inhalt her hat es mich wirklich angesprochen.

Morgen lieb ich dich fuer immer von Jennifer L Armentrout
Morgen lieb ich dich fuer immer von Jennifer L Armentrout

Und hier der Inhalt:

Eine Liebe so groß wie die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft…

Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …

Rezension: Morgen lieb ich dich für immer

2) Imagines

Schon wieder das Cover… und ich wollte eine Story mit Benedict Cumberbatch lesen und Anna Todd noch eine Chance geben 😉

Imagines.jpg

Storys über Benedict Cumberbatch, Kanye West, Selena Gomez, Zayn Malik, Tom Hardy und viele mehr!

Manchmal verschwinden wir gerne in eine Fantasiewelt, die uns den Alltag versüßt und unsere Vorstellungskraft anregt. Genau das tun auch die Autoren dieses Bandes. In Imagines bringen namhafte Autoren, allen voran Anna Todd, uns mit unseren liebsten Prominenten zusammen und erzählen Geschichten voller Ruhm, Glamour, Leidenschaft und Liebe.

Rezension: Morgen lieb ich dich für immer

3) Achtnacht

Ich liebe die Bücher von Sebastian Fitzek und habe mich auf der Buchmesse nach Reziexemplaren gefragt und mir wurde Achtnacht mit den Worten „Schreiben Sie uns was Schönes.“ in die Hand gedrückt! Vielen Dank nochmal 🙂

AchtnachtAchtnachtAchtnacht echt.jpg

Es ist der 8. 8., acht Uhr acht.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?

Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten – und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.

Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen!

Klingen die Bücher nicht super !? Habt ihr schon was davon gelesen oder steht etwas davon auf eurer Wunschliste?

Advertisements

Ein Gedanke zu „Buchvorstellung #6

  1. Oh wow, „Imagines“ hört sich voll nach meinem Geschmack an😍😍Allein schon, weil Ana Todd daran geschrieben hat, schließlich liebe ich auch After Passion 😊 Das werde ich sofort auf meine Wunschliste setzen. Thx für die Inspiration!
    Liebe Grüße, Julia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s