Vermählung

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Originaltitel: Eligible

Autor: Curtis Sittenfeld

Verlag: HarperCollins

Seiten: 576

Preis: 12,99€

Buch: Verlag

Amazon

Inhalt:

Mrs. Bennets Leben dreht sich nur um das Eine: Wie kann sie es bloß schaffen, dass ihre fünf Töchter endlich den Richtigen finden? Zumindest für Jane, die Älteste, gibt es Hoffnung: Chip Bingley, der attraktive Arzt, der noch vor kurzem als Bachelor in der Fernsehshow „Vermählung“ vergeblich nach der großen Liebe suchte, zieht in die Kleinstadt. Und gleich beim ersten Zusammentreffen knistert es zwischen Chip und Jane. Doch was ist mit Liz Bennet? Chips Freund, der ungehobelte Neurochirurg Fitzwilliam Darcy ist definitiv keine Option! Dennoch scheinen die beiden nicht voneinander lassen zu können. Und dann wären da ja noch die drei anderen hoffnungslosen Single-Töchter…

Cover:

9783959671149_4

Das Cover finde ich einfach toll! Die Blumen und die Farben wirken einfach super zusammen und trotz der Schlichtheit ist es einen Coverbuy wert!

Meinung:

Curtis Sittenfelds Schreibstil ist genauso einmalig wie der von Jane Austen! Mit Witz und Verstand lässt sie den Leser in die erschaffenen Welten tauchen und für ein paar Stunden die reale Welt vergessen! Und diese Neuauflage des Klassikers ist super, denn der Originalinhalt wird sehr gut widergespiegelt und wirklich jeder kann dieses Buch verstehen! Dadurch, dass dieses Buch in der Gegenwart spielt ist alles einfacher zu verstehen und moderner…

Der Titel ist ganz klar gut gewählt, denn das, was einer der Hauptbestandteile des Buches ist, ist die TV – Show Vermählung! Die Hauptcharaktere sind Elizabeth Liz Bennet, Fitzwilliam Darcy, Jane Bennet und Chip Bingley. Elizabeth hat immer einen munteren Spruch parat und kann auch mal ausfällig werden, wohingegen Mr. Darcy, das genaue Gegenteil, zu Anfang immer reserviert und schon unhöflich zurückhaltend ist. Jane denkt immer nur an das Gute im Menschen und ist hoffnungslos in Chip Bingley verliebt, der diese Gefühle erwidert, aber die beiden werden durch die Zufälle, die das Leben so mit sich bringt, getrennt. Viele der anderen Charaktere zeigen nur die Züge von Stolz und Vorurteil, aber ein paar wenige sind wirklich toll und verleihen dem Buch einfach das richtige Flair.

Am liebsten mag ist Liz, da sie einfach immer gut drauf ist und sich auch durchsetzen kann und einfach das verkörpert, was man als Protagonistin sein muss. Sehr toll finde ich auch, dass sie auch in diesem Buch sehr emanzipiert ist! Und die beiden Charaktere die ich noch sehr gut finde und mir das Buch immer wieder versüßen sind Fitzwilliam Darcy und Fred Bennet, Liz‘ Vater. Die beiden sind die einzigen, die mit ihrer Art zurechtkommen und sie einfach so sehen und annehmen wie sie ist.

 

Die Handlung ist fast genau so, wie in Stolz und Vorurteil, aber es gibt auch einige Änderungen, die durch Liz emanzipiertheit ausgelöst werden.

Liz und Jane haben schon lange eine eigene Wohnung, wohingegen die anderen Schwestern noch zu Hause wohnen. Doch da Liz Vater sich bei einem Herzanfall auch noch einen Arm gebrochen hatte, kamen sie sofort nach Hause um sich um alle zu kümmern! Und damit beginnt das Chaos. Jane verliebt sich in Chip und er sich in sie, doch keiner traut sich dies zuzugeben, Mary studiert zum 5. Mal, Mrs. Bennet ist kaufsüchtig, die Bennets hoch verschuldet, und zu allem Überfluss trennen sich Liz und Jasper auch noch! Doch dann begegnet sie Fitzwilliam wieder – und da startet sie einfach mal so die Sache mit dem Hasssex! Dumm nur, dass dabei auch Gefühle aufkommen können…

Fazit: Diese Neuinterpretation des Klassikers Stolz und Vorurteil kann mit einem schönen Setting, einer tollen Idee und auch umgesetzter Handlung und einem guten Schreibstil überzeugen! Jedoch übertreibt Curtis Sittenfeld auch ein paar Mal zu sehr, so dass ich dafür einen Stern abziehe…

Sterne: 4 von 5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s